Language:
MENUMENU
Made in Germany

ACME-Gewinde und -Leitspindeln

ACME- und Stub-ACME-Gewinde werden eingesetzt, um Rotationsbewegungen in lineare Bewegungen umzuwandeln. ACME-Gewinde haben einen Flankenwinkel von 29° und werden hauptsächlich in den USA verwendet. Das europäische Gegenstück dazu ist das Trapezgewinde nach DIN 103 mit einem ähnlichen Flankenwinkel von 30°. Beide Gewindetypen sind selbsthemmend und müssen daher in Ruhelage nicht separat gesichert werden.

Wir fertigen für Sie:

  • eingängige und mehrgängige ACME-Trapezgewinde nach ANSI / ASME B1.5-1977
  • eingängige und mehrgängige Stub-ACME-Trapezgewinde nach ANSI / ASME B1.8-1977

Das Stub-ACME-Trapezgewinde ist ein ACME-Gewinde mit einer geringeren Profilhöhe. Stub-ACME-Gewinde werden häufig in Bohrgeräten bei der Erdölförderung oder in Gewindeeinsätzen verwendet.

Wir sind in der Lage, jedes ACME-Trapezgewinde- oder ACME-Leitspindeldesign nach Ihren individuellen Anforderungen oder nach internationalen Standards herzustellen.

Trapezgewinde in Spindelhubanlagen zum Heben von Zügen

ACME-Trapezgewindespindeln im Einsatz

ACME-Leitspindeln kommen unter anderem in folgenden Anwendungen zum Einsatz:

  • in Offshore-Hebeplattformen
  • als Hubspindel oder Leitspindel für Pressenrahmen
  • zur Kraftübertragung in mechanischen Pressen
  • in Schraubenpumpen, Spritzgießmaschinen, Extrudern
  • als Wickelführung in Winden
  • an Flugzeugklappen
  • in Bohrgeräten bei der Erdöl- und Gasförderung

Eine ACME-Trapezgewindespindel nach Ihren Spezifikationen

Neben den ACME-Normtrapezgewinden mit dazugehörenden Muttern fertigen wir für Sie auch Sondergewinde an, die von gängigen Standards und Normen abweichen. Unsere Gewindespindeln werden einschließlich der zugehörigen Hebe- und Sicherheitsmuttern endbehandelt ausgeliefert – mit allen erforderlichen Dreh- und Fräsarbeiten sowie Oberflächen- und Wärmebehandlungen.

Sollten Sie mehrgängige ACME-Gewinde benötigen, ist auch dies möglich, ganz gleich, wie viele Gänge Sie für Ihre Anwendung brauchen. Dies unterscheidet uns von anderen Leitspindel-Herstellern – wir kümmern uns um Ihre individuellen Bedürfnisse.

Großaufnahme eines Trapezgewindes

Technische Informationen zu ACME-Gewinden

Hier finden Sie die Nennmaße für Gewindeprofile und Gewinde-Nennmaße für ACME-Trapezgewinde nach ANSI / ASME B1.5-1977. Sie finden auch eine technische Musterzeichnung zu einem unserer Trapezgewindespindeln:

Trapezgewinde in Unterflur-Hebeanlagen zum Heben von Zügen

So erhalten Sie Ihre maßgeschneiderte ACME-Trapezgewindespindel

Nennen Sie uns einfach die Wunsch-Spezifikationen Ihrer Gewindespindel. Als Hersteller von ACME-Leitspindeln haben wir uns auf kundenspezifische Sonderanfertigungen spezialisiert. Über die technische Umsetzung Ihrer Vision in ein fertiges Endprodukt brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen, das ist unsere Aufgabe. Senden Sie uns einfach eine technische Zeichnung oder eine ungefähre Skizze mit den gewünschten Maßen, und wir kümmern uns um den Rest.