Language:
Made in Germany

Schneckenwelle oder Modulgewinde

Eine Schneckenwelle bzw. ein Modulgewinde überträgt in einem Schneckengetriebe große Kräfte, z.B. als Teil von Walzenantrieben oder Lenkungen. Wir stellen für Sie eingängige und mehrgängige Schneckenwellen in metrischer Ausführung her, außerdem in Diametral Pitch (Inchmaß), jeweils Profile ab Modul 1 bis Modul 10. Größere Module fertigen wir gerne auf Anfrage an. Sie erhalten Ihre Schneckenwelle entweder als Fertigprofil oder als Vorwirbelprofil zum nachträglichen Schleifen.

Gesamtansicht einer Modulgewindes
Schmierstoff auf einem Modulgewinde

Schneckenwellen im Einsatz

Unsere Modulgewinde in Schneckengetrieben kommen überall dort zum Einsatz, wo sich zwei Wellen unter einem Winkel von 90° kreuzen. Dabei wird die Drehbewegung von einer Schneckenwelle auf ein Schneckenrad übertragen.

Wichtig ist, dass die Zähne beider Komponenten formschlüssig ohne Schlupf ineinander greifen. Schneckentriebe laufen geräuscharm und können große Drehmomente übertragen. Schraubwälzgetriebe bzw. Schneckengetriebe kommen zum Einsatz:

  • in Pressen als Leistungsgetriebe
  • in Walzenantrieben
  • in Lenkungen der Fördertechnik
  • in Stellantrieben
  • als Duplex-Schnecken in Fräsköpfen und Rundtischen.

Modulgewinde Daten

Hier finden Sie die Maße für Gewindeprofile für Schneckenwellen nach DIN 780 und eine technische Musterzeichnung für unsere Modulgewinde bzw. Modulschnecken:

So erhalten Sie Ihre individuelle Schneckenwelle

Nennen Sie uns einfach die Wunsch-Spezifikationen Ihrer Schneckenwelle. Über die technische Umsetzung brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen, das ist unsere Aufgabe. Senden Sie uns einfach Ihre technische Zeichnung.